100 Tage im Amt: Höxters Bürgermeister Daniel Hartmann zieht Zwischenbilanz. - © Simone Flörke
100 Tage im Amt: Höxters Bürgermeister Daniel Hartmann zieht Zwischenbilanz. | © Simone Flörke
NW Plus Logo Höxter

Höxters neuer Bürgermeister zieht Bilanz seiner ersten 100 Tage im Amt

Der neue Bürgermeister Daniel Hartmann spricht über einen neuen Schub für die Digitalisierung, sichtbare Maßnahmen zur LGS, eine neue App – und warum Politik mehr Gespräche fordert.

Simone Flörke

Höxter. Daniel Hartmann ist vorbereitet auf das Gespräch. Stichworte auf vier Seiten. Handgeschrieben. Seine Bilanz der ersten 100 Tage im Amt als Höxteraner Bürgermeister. Ein „Bürgermeister aus Leidenschaft“, wie ihm ein Bürger einmal gesagt hat. Ein Kompliment. Das freut den 44-Jährigen. Und motiviert ihn. Auch wenn er manchmal zu ungeduldig ist, wie er selbst mit einem Lächeln bekennt. Dann möchte er eine Firma anrufen und sagen: Breitbandausbau im Schulzentrum. Dort, wo drei Schulen in einem einzigen Kabel zusammenlaufen. Ein Flaschenhals. Wo es hakt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG