Ob gelber, schwarzer, grüner oder blauer Deckel – für fast allen Müll im Haushalt gibt es im Kreis Höxter die richtige Tonne. Allerdings gibt es zu viele falsche Befüllungen. - © David Schellenberg
Ob gelber, schwarzer, grüner oder blauer Deckel – für fast allen Müll im Haushalt gibt es im Kreis Höxter die richtige Tonne. Allerdings gibt es zu viele falsche Befüllungen. | © David Schellenberg
NW Plus Logo Kreis Höxter

Jeder Fehler bei der Mülltrennung im Kreis Höxter verursacht Mehrkosten

Der Kreis Höxter lässt immer noch täglich Mülltonnen überprüfen. Dort entdecken die Kontrolleure immer wieder interessantes. Für die Betroffenen hat das Konsequenzen.

David Schellenberg

Kreis Höxter. Es könnte billiger sein. Für jeden. Doch falsch befüllte Mülltonnen sorgen immer wieder für Mehrarbeit bei den Entsorgungsunternehmen. Betroffen sind im Kreis Höxter vor allem die Biotonne und die vor zwei Jahren neu eingeführte Wertstofftonne, sagt Hubertus Abraham, Abfallexperte beim Kreis Höxter. Deshalb lässt der Kreis Höxter immer noch die abholbereiten Tonnen kontrollieren, bevor das Müllauto durch die Straßen fährt. Täglich. „Grundsätzlich ist das Umweltbewusstsein und die Bereitschaft zur Mülltrennung bei den Menschen im Kreis Höxter hoch", sagt Hubertus Abraham...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema