Das St Ansgar Krankenhaus in Höxter bekommt die Unfallchirurgie zurück. - © David Schellenberg
Das St Ansgar Krankenhaus in Höxter bekommt die Unfallchirurgie zurück. | © David Schellenberg

NW Plus Logo Höxter Umstrukturierung: Höxter bekommt Unfallchirurgie zurück

Strukturelle Veränderungen bei der Hospitalvereinigung Weser-Egge: Krankenhäuser in Höxter und Bad Driburg mit Notfallversorgung stärken, Brakel und Steinheim als Fachkliniken ausbauen.

Nicole Niemann

Höxter. Das St.-Ansgar-Krankenhaus in Höxter bekommt seine Unfallchirurgie dauerhaft zurück. Das gab Christian Jostes, Geschäftsführer der Hospitalvereinigung Weser-Egge (KHWE), während eines Pressegesprächs am Donnerstag in der Zentralverwaltung der KHWE in Brakel bekannt. „Die Notfallversorgung wird sich zukünftig an den Standorten in Höxter und Bad Driburg ansiedeln, während wir die Krankenhäuser in Brakel und Steinheim als Fachkliniken weiterentwickeln wollen", so Jostes. ...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und 40 % sparen

118,80 € 69 € / 1 Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Zwei Jahre NW+ lesen
und richtig sparen

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

realisiert durch evolver group