Das Kreißsaalteam mit den Hebammen Cornelia Peine (vorne, v. l.) Marion Muhr, Fenja Gunkel und Vera Pawlowsky sowie Bianca Rissek (dahinter, v. l.), Sabina Kilegu, Mareike Borchert, Susanne Cremone, Katharina Imann, Antonia Piechaczek und Kathrin Piechaczek. - © KHWE
Das Kreißsaalteam mit den Hebammen Cornelia Peine (vorne, v. l.) Marion Muhr, Fenja Gunkel und Vera Pawlowsky sowie Bianca Rissek (dahinter, v. l.), Sabina Kilegu, Mareike Borchert, Susanne Cremone, Katharina Imann, Antonia Piechaczek und Kathrin Piechaczek. | © KHWE

NW Plus Logo Höxter Geburtshilfe: Bald ist das Hebammen-Team komplett

Ab Januar werden 16 Hebammen im St.-Ansgar-Krankenhaus arbeiten

Mathias Brüggemann

Höxter. Die Personalsituation in der Geburtshilfe des St.-Ansgar-Krankenhauses, die vor rund einem Jahr für Schlagzeilen gesorgt hat, hat sich deutlich entspannt. Das teilte die Sprecherin der Katholischen Hospitalvereinigung Weser-Egge (KHWE), Frauke Döll, auf Anfrage der Neuen Westfälischen mit. Ende des vergangenen Jahres hatte die Geburtshilfestation des Höxteraner Krankenhauses mit großen Personalproblemen zu kämpfen. Vier Hebammen waren durch Krankheit oder Schwangerschaft für längere Zeit ausgefallen...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group