Peter Henkel ist seit fünf Jahren Teil des ehrenamtlichen Bürgerbus-Teams. - © Niklas Tüns
Peter Henkel ist seit fünf Jahren Teil des ehrenamtlichen Bürgerbus-Teams. | © Niklas Tüns
NW Plus Logo Reportage

Seit 10 Jahren auf Tour: Was trägt der Bürgerbus zur Verkehrswende bei?

Seit Oktober 2011 fährt der Bürgerbus durch Brakel. Doch wer nutzt ihn? Und warum? nw.de war einen Vormittag lang mit unterwegs.

Niklas Tüns

Brakel. Bis zur nächsten Haltestelle Mozartstraße sind es noch ein paar Hundert Meter, Peter Henkel bringt den weißen Mercedes-Sprinter trotzdem schon zum Stehen. Er wendet sich Marianne Seidel zu, die gerade von ihrem Sitz aufsteht. Sie wolle doch bestimmt hier aussteigen, meint Henkel zu ihr. Das sei näher an ihrer Wohnung. Sie bedankt sich und verlässt den Bürgerbus. "Manchmal halten wir auch vor den eigentlichen Stationen", sagt Henkel. "Hier ist das ungefährlich." In einem normalen Linienbus wäre dies nicht möglich. Der Bürgerbus ist aber auch kein normaler Linienbus, ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG