Per Ampel geregelt: Die Verkehrssituation auf der Nethetalbrücke bei Brakel. - © Simone Flörke
Per Ampel geregelt: Die Verkehrssituation auf der Nethetalbrücke bei Brakel. | © Simone Flörke
NW Plus Logo Brakel

Brückenarbeiten verzögern sich - Ausbau der B 64 erst nach der LGS

Warum die Nethetalbrücke auf der Bundesstraße 64 bei Brakel nun doch erst im nächsten Jahr fertig werden soll.

Simone Flörke

Brakel. Die Instandsetzung der Nethetalbrücke bei Brakel wird mehr Zeit in Anspruch nehmen als ursprünglich angenommen: Das sagt Christiane Knippschild vom Landesbetrieb Straßen NRW auf Anfrage von nw.de. „Das liegt vor allem an Lieferengpässen bei den verwendeten Baustoffen." Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift habe sich in Abstimmung mit der ausführenden Baufirma das Ziel gesetzt, die Zweispurigkeit an der Brücke noch vor dem anstehenden Winter wieder herzustellen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema