0
Das Fahrzeug musste aus dem Graben gezogen werden. - © Pixabay
Das Fahrzeug musste aus dem Graben gezogen werden. | © Pixabay

Brakel Transporter rutscht auf glatter Straße in Graben - 14 Schweine tot

Der 58 Jahre alte Fahrer sei unverletzt geblieben.

11.02.2021 | Stand 26.02.2021, 17:33 Uhr

Brakel. Auf einem schneeglatten Wirtschaftsweg ist am Donnerstagmorgen bei Brakel-Erkeln ein Schweinetransporter in einen Graben gerutscht. Das Fahrzeug war mit mit 90 lebenden Schweinen beladen. 14 Tiere seien bei dem Unfall verendet, teilte die Polizei in Höxter mit.

Empfohlene Artikel

Die News-App

Jetzt installieren