Hermann Temme (CDU) geht in seine dritte Amtszeit. Die Bürger der Stadt Brakel wählten ihn am Sonntag erneut zu ihrem Bürgermeister. Foto: Nicole Niemann - © Nicole Niemann
Hermann Temme (CDU) geht in seine dritte Amtszeit. Die Bürger der Stadt Brakel wählten ihn am Sonntag erneut zu ihrem Bürgermeister. Foto: Nicole Niemann | © Nicole Niemann

NW Plus Logo Brakel Hermann Temme bleibt Bürgermeister in Brakel

Christdemokrat geht in Brakel in seine dritte Amtszeit. Gegenkandidat kommt auf 18,4 Prozent der Stimmen.

Nicole Niemann

. Aller guten Dinge sind drei. Das gilt auch für Hermann Temme. Der Christdemokrat ist am Sonntag erneut zum Bürgermeister der Stadt Brakel gewählt worden. Damit geht er in seine dritte Amtszeit. Mit 81,6 Prozent der Stimmen setzte er sich gegen seinen Gegenkandidaten, Christoph Schünemann (Liste Zukunft), durch, der auf 18,4 Prozent der Stimmen kam. „Ich bin überglücklich, dass es so ausgegangen ist“, sagte Hermann Temme im Gespräch mit der NW. Auch in seiner dritten Amtszeit will er sich mit ganzer Kraft für die Stadt Brakel einsetzen...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
jetzt 30% sparen

Ein Jahr lang NW+ lesen
und richtig sparen

99 € 69 € / 1. Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Jahrespreis

realisiert durch evolver group