0
Der VW Transporter fuhr auf den am Fahrbahnrand geparkten Fiat auf. - © Polizei
Der VW Transporter fuhr auf den am Fahrbahnrand geparkten Fiat auf. | © Polizei

Beverungen Unfall in Beverungen: Transporter fährt auf geparktes Auto auf

Der Fahrer wird leicht, seine Beifahrerin schwer verletzt.

05.05.2022 | Stand 05.05.2022, 16:04 Uhr

Beverungen. Bei einem Unfall in Beverungen-Dalhausen am Mittwochnachmittag haben sich zwei Insassen verletzt. Ein Transporter war auf ein geparktes Auto aufgefahren.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 67-Jähriger am Mittwoch gegen 17.15 Uhr mit seinem VW Transporter auf der B 241 in Richtung Beverungen. Der Fahrer wollte entgegenkommenden Verkehr ausweichen, konnte jedoch nicht mehr rechtzeitig hinter einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Fiat anhalten und fuhr auf den Wagen auf.

Bei dem Aufprall erlitt der Fahrer leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte seine 57-jährige Beifahrerin in ein Krankenhaus, da sie sich schwer verletzt hatte. Durch die erheblichen Schäden waren die beteiligten Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden.

Die Polizei leitete den Verkehr auf der B 241 einspurig an der Unfallstelle vorbei. Für die Bergung der beschädigten Wagen wurde die B 241 kurzzeitig voll gesperrt.

Mehr zum Thema

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.