0
Zwischen Bäumen feststeckend versuchte der Fahrer trotzdem weiter zu fahren. - © Polizei Höxter
Zwischen Bäumen feststeckend versuchte der Fahrer trotzdem weiter zu fahren. | © Polizei Höxter

Beverungen Betrunkener Fahrer verunglückt und versucht trotzdem weiter zu fahren

Obwohl der Unfallwagen zwischen Bäumen feststeckt, gibt ein 53-Jähriger weiter Gas. Er hatte wohl über zwei Promille Alkohol im Blut.

06.10.2021 | Stand 06.10.2021, 14:48 Uhr

Beverungen. Bei Beverungen-Wehrden hat sich am Dienstag an der Einmündung der K 56 auf die B 83 ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Autofahrer schwer verletzt wurde und das verunglückte Fahrzeug mit großem Aufwand aus einem Waldstück geborgen werden, das berichtet die Polizei Höxter.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG