0
In Beverungen brannten am späten Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages mehrere Gebäude. - © Torsten Wegener
In Beverungen brannten am späten Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages mehrere Gebäude. | © Torsten Wegener
Beverungen

200.000 Euro Schaden bei Großbrand in Beverungen

Bei einem Großbrand am späten Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages sind in Beverungen drei Häuser in Brand geraten.

Torsten Wegener
27.12.2020 | Stand 28.12.2020, 12:50 Uhr |

Beverungen. Ein Großbrand ist am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages im Dachgeschoss eines Fachwerkhauses in Beverungen ausgebrochen. Trotz schnellen Einsatzes der Feuerwehren aus drei Städten griffen die Flammen auf zwei weitere Gebäude über. Eine 42-jährige Bewohnerin erlitt einen Schwächeanfall und musste behandelt werden. Ein Feuerwehrkamerad verletzte sich an der Hand.

Mehr zum Thema