0
Kreisbrandmeister Rudolf Lüke (l.) mit den geehrten Feuerwehrleuten sowie Ehrenbrandmeister Hubertus Nostitz, (v. r.) Bürgermeister Hubertus Grimm und dem stellvertretenden Wehrführer Sebastian Ewen (4. v. r.). - © Burkhard Battran
Kreisbrandmeister Rudolf Lüke (l.) mit den geehrten Feuerwehrleuten sowie Ehrenbrandmeister Hubertus Nostitz, (v. r.) Bürgermeister Hubertus Grimm und dem stellvertretenden Wehrführer Sebastian Ewen (4. v. r.). | © Burkhard Battran

Beverungen 20 Prozent mehr Einsätze als im Vorjahr für Beverunger Feuerwehr

Die Feuerwehr in Beverungen zieht Bilanz eines anstrengenden Jahres und ehrt langjährige Einsatzkräfte.

Burkhard Battran
19.12.2019 | Stand 19.12.2019, 07:43 Uhr

Beverungen. 145 Mal wurde die Beverunger Feuerwehr bis Mitte Dezember zu Einsätzen gerufen. Das ist gegenüber dem Vorjahr, wo es 114 Einsätze gab, ein Zuwachs von deutlich mehr als 20 Prozent.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG