0
Der Verkehr auf der B 83 wird derzeit durch Blankenau abgeleitet. Auch Lkw müssen über die alte Route durch den Ort fahren. - © Hermann Ludwig
Der Verkehr auf der B 83 wird derzeit durch Blankenau abgeleitet. Auch Lkw müssen über die alte Route durch den Ort fahren. | © Hermann Ludwig

Beverungen Bundesstraße 83 bei Beverungen bleibt länger gesperrt

Die Fahrbahn wird wieder abgefräst

Hermann Ludwig
05.07.2019 | Stand 05.07.2019, 14:23 Uhr

Beverungen/Blankenau. Die Bundesstraße 83 bei Blankenau bleibt wegen der Hitze-Schäden an der Fahrbahn weiterhin gesperrt. Die Straßen NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift hat in der vergangenen Woche nach Lösungsmöglichkeiten gesucht, die Fahrbahnsituation auf der B83 bei Blankenau zu verbessern. „Diese Lösungssuche, in die auch das Bauunternehmen eingebunden ist, ist sehr aufwendig", erklärte Straßen-NRW-Sprecher Andreas Hüser auf Anfrage der NW. Deshalb habe es bis Freitag keine neuen Informationen zur gesperrten Bundesstraße gegeben.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group