Zwischen Kindergarten und Feuerwehrgerätehaus (hinten) soll auf einer brachliegenden Grünfläche ein neuer Dorfplatz für Reelsen entstehen. - © Burkhard Battran
Zwischen Kindergarten und Feuerwehrgerätehaus (hinten) soll auf einer brachliegenden Grünfläche ein neuer Dorfplatz für Reelsen entstehen. | © Burkhard Battran
NW Plus Logo Bad Driburg

Wie aus einer Brachfläche ein neuer Dorfmittelpunkt werden soll

Die Stadt Bad Driburg hübscht ihre Dörfer auf - hier Reelsen. Auf einem Areal, das jetzt noch zugewuchert ist, soll ein Treffpunkt für Jung und Alt entstehen.

Burkhard Battran

Bad Driburg-Reelsen. Der Bauausschuss der Stadt Bad Driburg ist am Donnerstag dem einstimmigen Votum des Bezirksausschusses Reelsen gefolgt, der am Mittwochabend einstimmig das Dorfplatzprojekt „Neue Mitte" befürwortet hatte. Für rund 380.000 Euro wird eine 1.800 Quadratmeter große Brachfläche zwischen dem städtischen Kindergarten und dem Feuerwehrgerätehaus in einen neuen Dorfplatz umgewandelt. 65 Prozent der Kosten werden über das Dorferneuerungsprogramm des Landes getragen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG