NW News

Jetzt installieren

0
Da er erheblichen Widerstand leistete und versuchte Beamten zu beißen wurde ein 20-Jähriger vorläufig festgenommen. - © picture-alliance/ dpa
Da er erheblichen Widerstand leistete und versuchte Beamten zu beißen wurde ein 20-Jähriger vorläufig festgenommen. | © picture-alliance/ dpa

Paderborn/Bad Driburg Mann aus Bad Driburg versucht Bundespolizisten zu beißen

Bei einer Personalienfeststellung leistet ein Bad Driburger erheblichen Widerstand.

21.06.2021 | Stand 21.06.2021, 11:41 Uhr

Paderborn/Bad Driburg. Wie die zuständige Bundespolizei berichtet, ist am Samstagabend eine Personalienfeststellung wegen eines sogenannten Fahrgelddeliktes am Paderborner Hauptbahnhof eskaliert. Bei der Anzeigenaufnahme durch die eingesetzten Beamten weigerte sich ein 20-jähriger Mann aus Bad Driburg sich auszuweisen. Der Mann leistete Widerstand und versuchte sogar einen Beamten zu beißen.

Mehr zum Thema