0
Im vollbesetzten Schützenhaus feierten die badestädtischen Männer eine närrische Herrensitzung nach Maß. - © Silke Riethmüller
Im vollbesetzten Schützenhaus feierten die badestädtischen Männer eine närrische Herrensitzung nach Maß. | © Silke Riethmüller

Bad Driburg Karnevals-Herren lassen es in Bad Driburg ordentlich krachen

Beim Bühnenprogramm jagt ein Höhepunkt den nächsten - und ohne Frauen kommen die Herren dabei nicht aus.

Silke Riethmüller
02.02.2020 | Stand 02.02.2020, 18:57 Uhr |

Bad Driburg. „Hier bin ich Mann, hier darf ich’s sein", frei nach Johann Wolfgang von Goethe machten sich die Herren der Schöpfung im voll besetzen, Testosteron geschwängerten Schützenhaus fernab von Genderdiskussionen und Emanzipationsbestrebungen „einfach mal einen schönen Vormittag". Genauso hatte es sich die Tollität der Bad Driburger Karnevalsgesellschaft (KG) Rot-Weiße Garde, Jürgen II. der „dynamisch Organisierte", wohl auch vorgestellt, als er zu Beginn der nur alle zwei Jahre im Iburg-Tal stattfindenden Herrensitzung die Losung des Tages ausgab: „Lachen, schunkeln, Bierchen rein – Männers, lasst uns glücklich sein".

realisiert durch evolver group