0
Charme: Fördervereinssprecher Marcus Weiß an einer der alten Türen, daneben gibt es auch noch viele Möbelstücke aus den 50er Jahren, als die Schule gebaut wurde. - © Burkhard Battran
Charme: Fördervereinssprecher Marcus Weiß an einer der alten Türen, daneben gibt es auch noch viele Möbelstücke aus den 50er Jahren, als die Schule gebaut wurde. | © Burkhard Battran

Bad Driburg In Neuenheerse betreibt die Dorfgemeinschaft die Grundschule

Die Renovierung ist in vollem Gange

Burkhard Battran
12.08.2019 | Stand 10.08.2019, 16:51 Uhr

Bad Driburg-Neuenheerse. Der Schulhof der Grundschule Neuenheerse ist vollgeparkt, als wäre dort Elternsprechtag. Die Eltern sind auch da. Aber zum Arbeitseinsatz. „Am Wochenende waren wir hier mit 40 Leuten im Einsatz, heute sind es ein paar weniger", sagt Bauleiter Marcus Weiß (51), stellvertretender Vorsitzender des Schulträgervereins. Er ist hier zur Schule gegangen. Seine Frau ist hier zur Schule gegangen und seine Kinder auch. "Wir wollen, dass auch die künftigen Generationen der Kinder aus Neuenheerse hier zur Schule gehen können”, betont die stellvertretende Fördervereinsvorsitzende Kathrin Weiß (42).

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group