In Rödinghausen wurden noch keine stellvertretende Bürgermeister gewählt. - © Florian Weyand
In Rödinghausen wurden noch keine stellvertretende Bürgermeister gewählt. | © Florian Weyand
NW Plus Logo Rödinghausen

Gescheiterte Wahl: Vorerst kein zweiter Bürgermeister In Rödinghausen

Eigentlich sollte der Gemeinderat die stellvertretenden Bürgermeister wählen und die politischen Ausschüsse bilden. Doch dazu kam es nicht.

Niklas Krämer

Rödinghausen. Drei Blumensträuße lagen parat. Als Willkommensgeste. Die Sträuße waren für die drei stellvertretenden Bürgermeister gedacht, die an diesem Abend ins Amt gewählt werden sollten. Doch daraus wurde nichts. Der Gemeinderat in Rödinghausen konnte sich nicht auf die drei Stellvertreter einigen. Pikant: Die Fraktionen hatten sich eigentlich im Vorfeld auf gemeinsame Vorschläge verständigt. Beim ersten Zusammenkommen des Gemeinderats nach einer Kommunalwahl werden Rahmenbedingungen für die politische Arbeit für die nächsten fünf Jahre festgeleget...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!