Mit Plakaten: Omas gegen Rechts protestieren gegen den Auftritt von AfD-Chef Alexander Gauland in der Paderborner Innenstadt Mitte Juni. - © (Archivbild): Omas gegen Rechts Paderborn
Mit Plakaten: Omas gegen Rechts protestieren gegen den Auftritt von AfD-Chef Alexander Gauland in der Paderborner Innenstadt Mitte Juni. | © (Archivbild): Omas gegen Rechts Paderborn

NW Plus Logo Löhne Löhnerin ist wahrscheinlich die erste "Oma gegen Rechts" im Kreis Herford

Vor kurzem tauchte die Initiative das erste Mal im Kreis Herford auf, im Kreis Minden-Lübbecke gibt es sie schon länger. Was es damit auf sich hat.

Lena Kley

Löhne. Sie ist nach eigenen Angaben vermutlich bisher die einzige Vertreterin der "Omas gegen Rechts" im Kreis Herford - und sucht noch nach weitere Mitstreiterinnen: "Ich halte die Augen auf, wo es noch andere gibt", sagt Ursel Schellenberg.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema