Julia (10) und Karim (12) beim Nachhilfeunterricht mit Lehrerin Sabine Hebrock. - © Judith Gladow
Julia (10) und Karim (12) beim Nachhilfeunterricht mit Lehrerin Sabine Hebrock. | © Judith Gladow
NW Plus Logo Löhne

Nachhilfe-Schulen erwarten einen heißen Herbst

Online- und Wechselunterricht haben Spuren hinterlassen. Das merken auch die Löhner Nachhilfe-Schulen. Den großen Ansturm sehen sie aber noch auf sich zurollen.

Judith Gladow

Löhne. Das mittlerweile zweite Schuljahr im Schatten der Corona-Pandemie neigt sich dem Ende zu. Welche Spuren haben Online- und Wechselunterricht hinterlassen? Die Nachhilfe-Schulen in Löhne berichten von einer bislang nur leicht gestiegenen Nachfrage. "Das dicke Ende kommt noch", sagt Karen Ellermann, die das Nachhilfe-Zentrum am Erich-Maria-Remarque-Platz leitet. Die Folgen, die die Pandemie für das Bildungssystem hatte, seien aber jetzt schon spürbar. "Es gibt so viele Lücken", berichtet auch Natalia Neufeld vom Studienkreis in Löhne...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG