Angela und Luciano Simeone erwarten die Gäste unterm Dach auf ihrer Terrasse. - © Dirk Windmöller
Angela und Luciano Simeone erwarten die Gäste unterm Dach auf ihrer Terrasse. | © Dirk Windmöller
NW Plus Logo Löhne

Außengastronomie darf öffnen: Ein frisches Pils unter der Markise oder im Zelt

Ab Freitag dürfen die Gastronomien unter strengen Auflagen ihre Außenbereiche wieder öffnen. Die Wirte freuen sich, sind aber auch gespannt auf die Resonanz. Nicht alle öffnen schon jetzt.

Felix Eisele
Dirk Windmöller

Löhne. Ein frisch gezapftes Bier vom Fass in einer Kneipe oder im Restaurant genießen, das war zum letzten Mal am 1. November 2020 möglich. Dann musste die Gastronomie wegen Corona schließen. Freitag ist für Kneipengänger und Restaurantfans ein Feiertag. Weil der Inzidenzwert seit mehr als fünf Werktagen stabil unter 100 liegt, dürfen die Außengastronomien wieder öffnen. Wir haben stellvertretend mit einigen Wirtinnen und Wirten gesprochen. Nicht alle drehen den Zapfhahn wieder um. Brückenhaus Loredana und Alfio Putrino hatten große Pläne für den Sommer 2020...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG