Vom Dachstuhl ist nur wenig übrig geblieben. Vermutlich, weil eine Lampe umgekippt war. - © Felix Eisele
Vom Dachstuhl ist nur wenig übrig geblieben. Vermutlich, weil eine Lampe umgekippt war. | © Felix Eisele
NW Plus Logo Löhne

Umgekippte Lampe hat Brand in Mennighüffen ausgelöst

Rauchmelder verhinderten Schlimmeres. Wie konnte die Lampe einen Brand auslösen? Die Polizei gibt Antworten.

Felix Eisele

Löhne. Auf der Suche nach der Ursache zum Brand in einem Bauernhof in Mennighüffen in der Nacht zu Donnerstag ist die Kriminalpolizei offenbar bereits fündig geworden. Wie Polizeisprecherin Simone Lah-Schnier auf Nachfrage von nw.de mitteilt, gibt es eine konkrete Vermutung: "Nach bisherigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass eine umgekippte Lampe das Feuer ausgelöst hat." Diese sei offenbar auf ein Sofa gefallen und habe den Stoff entzündet. Von dort aus hätten die Flammen zunächst auf die Wohnung, dann auf den Dachstuhl und den Rest des Hauses übergegriffen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG