0
Tim Pühmeier (Präsident der Lions), Hans-Dieter Brüggemann (Beauftragter für den Löhner Mittagstisch) und Rainer Döring (Lions-Mitglied und Inhaber von Expert Döring) zeigen einige der Hauptgewinne. - © Anthea Moschner
Tim Pühmeier (Präsident der Lions), Hans-Dieter Brüggemann (Beauftragter für den Löhner Mittagstisch) und Rainer Döring (Lions-Mitglied und Inhaber von Expert Döring) zeigen einige der Hauptgewinne. | © Anthea Moschner

Löhne Löhner Lions starten Weihnachtstombola auch im Coronajahr

Weil die Weihnachtsmärkte ausfallen, können die Lions nicht mit Bauchladen durch die Massen ziehen und Lose verkaufen. Sie haben sich etwas anderes einfallen lassen. Auch die Gewinnziehung ist dieses Jahr besonders.

Anthea Moschner
21.11.2020 | Stand 20.11.2020, 16:39 Uhr

Löhne. Besondere Zeiten erfordern bekanntlich besondere Maßnahmen. Und wenn die Lose für die Weihnachtstombola des Lions Clubs nicht zu den Löhnern kommen können, dann müssen die Löhner eben zu den Losen kommen. Die Tombola, für die normalerweise Lose auf dem Mennighüffer Adventsmarkt und dem Winterzauber vor der Werretalhalle verkauft werden, findet auch im Coronajahr 2020 statt. Wenn auch in etwas anderer Form als sonst.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group