0
Ein Verkehrsspiegel wie dieser hier könnte Anwohnern der Stichstraße in Ostscheid helfen. Die Stadtverwaltung ist dagegen. - © Pixabay
Ein Verkehrsspiegel wie dieser hier könnte Anwohnern der Stichstraße in Ostscheid helfen. Die Stadtverwaltung ist dagegen. | © Pixabay

Löhne Bauausschuss diskutiert über Verkehrsspiegel an der Werster Straße

Die Stadtverwaltung ist gegen das Aufstellen, weil Spiegel "keinen Sicherheitsgewinn" böten. Nun muss der Rat entscheiden.

Ulf Hanke
14.02.2020 | Stand 13.02.2020, 17:21 Uhr

Löhne. Die Werster Straße macht etwa auf Höhe der Sparkassenfiliale in Ostscheid einen leichten Bogen. Und ausgerechnet in diesem Bogen gibt es die Ausfahrt einer kleinen Wohnsiedlung. Wer im Auto sitzt und auf die viel befahrene Werster Straße abbiegen will, hat schlechte Karten. Ratsmitglied Uwe Neuhaus (FDP) fordert deshalb die Aufstellung eines Verkehrsspiegels. Die Stadtverwaltung ist dagegen.

realisiert durch evolver group