NW News

Jetzt installieren

Gegen die Seniorenresidenz Klosterbauerschaft werden Vorwürfe erhoben. - © Florian Weyand
Gegen die Seniorenresidenz Klosterbauerschaft werden Vorwürfe erhoben. | © Florian Weyand
NW Plus Logo Kirchlengern

Schwere Vorwürfe gegen Altenheim: "Mitarbeiter sind am Ende ihrer Kräfte"

In einem Brief an die NW-Redaktion wird über schlechte Arbeitsbedingungen und Pflegemängel in der Seniorenresidenz Klosterbauerschaft geklagt. Es geht um fehlende Aufsicht und falsche Medikamentengaben.

Florian Weyand

Kirchlengern. Schwere Vorwürfe gegen die Seniorenresidenz Klosterbauerschaft: Konkret geht es um die Arbeitsbedingungen sowie Mängel in der Pflege. Weil sie laut eigener Aussage bei den zuständigen Stellen kein Gehör gefunden hätten, wenden sich die Mitarbeiter in ihrer Not jetzt mit einem zweiseitigen Schreiben an die Neue Westfälische. „Die Mitarbeiter sind am Ende ihrer Kräfte", heißt es in dem handschriftlich verfassten Brief, der als Absender mit „Pflegekräfte der Seniorenresidenz Klosterbauerschaft" unterschrieben ist...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!