Deutlich mehr Hiddenhauser arbeiten in der Fremde, als dass Auswärtige in Hiddenhausen arbeiten.  - © Verwendung weltweit, usage worldwide
Deutlich mehr Hiddenhauser arbeiten in der Fremde, als dass Auswärtige in Hiddenhausen arbeiten.  | © Verwendung weltweit, usage worldwide

NW Plus Logo Hiddenhausen Hiddenhauser haben die landesweit kürzesten Wege zur Arbeit

Mehr als die Hälfte aller Erwerbstätigen in NRW pendeln täglich über Stadt- und Gemeindegrenzen hinweg zur Arbeit. Die Statistiker aus Düsseldorf haben nun die Strecken analysiert, die dabei zurück gelegt werden.

Eike J. Horstmann

Hiddenhausen. Als die Großgemeinde vor wenigen Wochen noch im Kommunalranking der Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW im Kreis Herford mit Abstand am besten Abschnitt, spielte die günstige Verkehrsanbindung von Hiddenhausen eine gewichtige Rolle. „Man kommt hier gut hin – und man kommt hier auch gut wieder weg“, kommentierte Bürgermeister Ulrich Rolfsmeyer. Entsprechend wurden die zentrale Lage im Kreis und die Nähe zu wichtigen Autobahnen sowie Bundes- und Landesstraßen von den Arbeitgebern als ein großes Plus gewertet...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und 40 % sparen

118,80 € 69 € / 1 Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Zwei Jahre NW+ lesen
und richtig sparen

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

realisiert durch evolver group