In Gruppen-Workshops diskutieren die Teilnehmer, was verbesserungswürdig im Beereich der verschiedenen Mobilitätsformen ist. - © Corina Lass
In Gruppen-Workshops diskutieren die Teilnehmer, was verbesserungswürdig im Beereich der verschiedenen Mobilitätsformen ist. | © Corina Lass

NW Plus Logo Herford Bürger können Wünsche äußern: Wie wollen wir uns in Zukunft fortbewegen?

Im Mobilitätsforum platzierten die Herforder ihre Ideen zur Mobilität mit egal welchem Verkehrsmittel. In den vier Workshop-Runden ging es dabei lebhaft zu.

Corina Lass

Herford. Welche Anforderungen stellen die Herforder an die Mobilität in der Stadt und darüber hinaus? Was erwarten sie für Verkehrswege, für Service, für digitale Angebote, für eine Vernetzung, wenn sie zu Fuß, mit dem Rad, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto unterwegs sind. Dazu äußerten sie sich jetzt in einem Mobilitätsforum. Knapp 50 Herforder nutzten das. Vertreter des Planungsbüros, Bürgermeister Tim Kähler und Baubeigeordneter Peter Maria Böhm waren auch dabei...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema