Das Klinikum Herford braucht Ersatz. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Das Klinikum Herford braucht Ersatz. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Herford Mitten im Aufnahmestopp: Pflegedirektor verlässt Klinikum

Führungskraft Bastian Flohr wechselt nach Hannover. Seine Stelle ist noch offen. Wer kümmert sich nun in einer kritischen Lage um die Pfleger?

Ilja Regier

Herford. Beim Klinikum herrscht derzeit eine angespannte Situation. Corona und der Personalmangel treffen das Krankenhaus mit voller Wucht. Bereits zum zweiten Mal musste das Haus einen Aufnahmestopp für Patienten verkünden und verlängerte diesen nun. Weil Mitarbeiter ausfallen, müssen auch Operationen verschoben werden. Mitten in dieser Krise hat der Pflegedirektor Bastian Flohr das Klinikum zum 1. April nach NW-Informationen auf eigenem Wunsch und kurzfristig verlassen - ein Nachfolger ist noch nicht gefunden.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema