Der Münchner Hof an der Berliner Straße wird saniert. Was sich hinter dem Gerüst tut, ist derzeit nur zu ahnen. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Der Münchner Hof an der Berliner Straße wird saniert. Was sich hinter dem Gerüst tut, ist derzeit nur zu ahnen. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Herford Hotel Münchner Hof wird modernisiert: Wie es mit der Gaststätte weiter geht

Philipp Zaky lässt bis April Etage um Etage kernsanieren. Er wurde 2017 nach einem Juwelenraub als "Held von Herford" bekannt. Was er nun vorhat.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Als "Held von Herford" ging er in die jüngere Herforder Geschichte ein: Hotelier Philipp Zaky hat am 11. Mai 2017 in seinem "Münchner Hof" drei junge Räuber festgesetzt. Das Datum kann er wie aus der Pistole geschossen nennen. Die eigens aus Italien angereisten Täter hatten kurz zuvor das Juweliergeschäft Krüger auf der anderen Seite der Berliner Straße überfallen. Sie glaubten wohl, im nahe gelegenen Hotelzimmer den Polizeieinsatz verschlafen zu können.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema