1946 traf das Hochwasser der Werre eine vom Krieg gezeichnete Stadt Herford, hier Gehrenberg und Brüderstraße. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
1946 traf das Hochwasser der Werre eine vom Krieg gezeichnete Stadt Herford, hier Gehrenberg und Brüderstraße. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Kreis Herford Hochwassergefahr: Warum gibt es keine Warnsysteme?

Die Vorbereitungen für ein neues System stehen noch am Anfang. Es soll möglich sein, die Gefahr von Überflutungen so rechtzeitig zu erkennen, dass noch reagiert werden kann.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema