1.300 getestete, geimpfte oder genesene Personen stürmten am Freitagabend die Tanzflächen des GoParcs. Am Samstag kamen laut Veranstalter etwa 1.500 Menschen. - © Lara Hus
1.300 getestete, geimpfte oder genesene Personen stürmten am Freitagabend die Tanzflächen des GoParcs. Am Samstag kamen laut Veranstalter etwa 1.500 Menschen. | © Lara Hus

NW Plus Logo Herford Erstes Party-Wochenende im Go Parc: Hat das Konzept 3-G funktioniert?

Zwar ist erst eine Woche vergangen, doch bisher ist kein Corona-Fall bekannt, der auf das Re-Opening zurückgeht. Veranstalter und Ordnungsamt ziehen eine vorsichtige Bilanz.

Elena Ahler

Herford. Eine Woche nach dem großen Re-Opening im Herforder Go Parc mit rund 2.800 Gästen an zwei Tagen ist bislang kein Corona-Fall bekannt, der im Zusammenhang mit der Disco stehe. Das bestätigt Kreis-Sprecher Patrick Albrecht am Donnerstag, 9. September, und auch Geschäftsführer Lukas Kuhlmann sagt: "Laut unserem Kenntnisstand gab es keinen positiven Fall und in der Regel wird die Disco sonst direkt informiert."

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema