Auch unter Corona-Bedingungen zog es diesen Sommer viele Menschen in die Freibäder. Besonders an den schönen Tagen waren die Bäder gut besucht. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Auch unter Corona-Bedingungen zog es diesen Sommer viele Menschen in die Freibäder. Besonders an den schönen Tagen waren die Bäder gut besucht. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Herford Erste Bilanz: Bäderchef zufrieden mit Freibadsaison

Trotz der coronabedingten Einschränkungen konnten die Herforder Freibäder im Vergleich zum Vorjahr ein Plus machen.

Matilda Buchmann

Herford/Hiddenhausen. Die Corona-Pandemie hat auch diesen Sommer bestimmt - dennoch zieht Bäderchef Markus Diering eine erste positive Bilanz: Im Vergleich zum Vorjahr lief die Freibadsaison gut. „Besonders freuen wir uns darüber, dass die maximale Besucherzahl kaum beschränkt werden musste, selbst an heißen Tagen", sagt Diering, Leiter der Freizeiteinrichtungen bei den Stadtwerken Herford. Die diesjährige Saison startete, früher als im vergangenen Jahr, Mitte Mai und ...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema