0
Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde der 22-Jährige von der Polizei ins Gewahrsam nach Herford gebracht. - © Pixabay (Symbolbild)
Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde der 22-Jährige von der Polizei ins Gewahrsam nach Herford gebracht. | © Pixabay (Symbolbild)

Herford 22-jähriger leistet Widerstand und will Polizisten beißen

Die Polizei wird zu einem Streit unter Nachbarn gerufen. Doch der Mann ist offenbar nicht zu beruhigen. Die Polizisten nehmen ihn mit, doch er wehrt sich.

Online-Redaktion Nord
30.08.2021 | Stand 30.08.2021, 13:21 Uhr

Herford. Ein 22-Jähriger ist am Wochenende von der Polizei in Gewahrsam genommen worden. Zuerst habe es eine Auseinandersetzung zwischen ihm und seinen Nachbarn gegeben, dann habe der Mann sich gegenüber der Polizei aggressiv verhalten und versucht, sie zu beißen. Ihn erwartet ihn unter anderem eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG