0
Am 26. September ist Bundestagswahl. Die Stadt Herford hat in der vergangenen Woche bereits 47.809 Wahlbenachrichtigungen verschickt. - © Pixabay (Symbolbild)
Am 26. September ist Bundestagswahl. Die Stadt Herford hat in der vergangenen Woche bereits 47.809 Wahlbenachrichtigungen verschickt. | © Pixabay (Symbolbild)
Herford

Stadt hat Wahlbenachrichtigungen verschickt

Es könnte zur Bundestagswahl am 26. September eine weitere Zunahme an Briefwählern geben.

Natalie Gottwald
26.08.2021 | Stand 25.08.2021, 17:41 Uhr

Herford. Die meisten Wahlplakate hängen, der Termin der Bundestagswahl rückt näher. Am 26. September können auch die Menschen im Kreis Herford darüber abstimmen, wer künftig in Berlin das Sagen hat. Mit der ersten Stimme können Wähler und Wählerinnen entscheiden, wer Abgeordneter oder Abgeordnete des jeweiligen Wahlkreises wird. Die Person mit den meisten Stimmen aus ihrem Wahlkreis wird Abgeordnete im Parlament und soll dort ihren Wohnort vertreten. Aus jedem Wahlkreis kommt mindestens ein Abgeordneter oder eine Abgeordnete in das Parlament – so ist jede Region vertreten.

Mehr zum Thema