Noch sind die Arbeiten im letzten Bauabschnitt der Salzufler Straße in vollem Gange. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Noch sind die Arbeiten im letzten Bauabschnitt der Salzufler Straße in vollem Gange. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
NW Plus Logo Herford

Salzufler Straße ist bald wieder voll befahrbar

Vom Beginn der Kanalarbeiten bis zur Fertigstellung der Fahrbahn auf 2,1 Kilometer Länge sind rund fünf Jahre ins Land gegangen. Eine Zeit, die vielen Betrieben am Weg an die Substanz geht.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Die Geschäftsleute an der Salzufler Straße und die Anlieger der Umleitungsstrecken und Schleichwege werden aufatmen. Ab Samstag, 24. April, soll der Verkehr zwischen der Hansestadt Herford und der Kurstadt Bad Salzuflen endlich wieder durchgängig und ungehindert fließen. Das teilte auf Anfrage Baudezernent Peter Böhm mit. Derzeit aber ist die Strecke zwischen der Elan-Tankstelle an der Einmündung Langenbergstraße und der Aral-Tankstelle an der Einmündung Taxusweg noch eine Baustelle. Beide Tankstellen sind einseitig erreichbar...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG