0
Die Küchenmöbelindustrie legte trotz der Pandemie - wie auch die Möbelbranche - leicht zu. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Die Küchenmöbelindustrie legte trotz der Pandemie - wie auch die Möbelbranche - leicht zu. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Kreis Herford Corona, die Konjunktur im Kreis Herford und eine überaus alarmierende Zahl

Die Umfrage unter Unternehmen im Kreis Herford zeigt ein differenziertes Bild. Es gibt Betriebe, die klar profitieren und andere, die über eine gefährliche Entwicklung berichten.

Jobst Lüdeking
25.03.2021 | Stand 24.03.2021, 19:37 Uhr

Kreis Herford. Wenn es um Corona und die Konjunktur geht, dann ist das Wittekindsland zweigeteilt. Viele Industrieunternehmen sind für das laufende Wirtschaftsjahr 2021 optimistisch und erwarten zumindest stabile oder sogar steigende Umsätze. Dagegen zeigt sich im Handel und bei den Dienstleistern ein sehr differenziertes, teils sogar alarmierendes Bild.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG