Noch herrscht in der Neuapostolischen Kirche Herford an der Hermannstraße gähnende Leere. Dies soll sich allerdings ab kommendem Sonntag wieder ändern: In den sechs Gemeinden des Kirchenbezirks Herford sollen wieder Präsenzgottesdienste angeboten werden – unter strengen Auflagen. Fotos: Felix Eisele/Frank-Michael Kiel-Steinkamp (2), NAK - © Neue Westfaelische Zeitung
Noch herrscht in der Neuapostolischen Kirche Herford an der Hermannstraße gähnende Leere. Dies soll sich allerdings ab kommendem Sonntag wieder ändern: In den sechs Gemeinden des Kirchenbezirks Herford sollen wieder Präsenzgottesdienste angeboten werden – unter strengen Auflagen. Fotos: Felix Eisele/Frank-Michael Kiel-Steinkamp (2), NAK | © Neue Westfaelische Zeitung

NW Plus Logo Herford Neuapostolische Kirche lädt zu Präsenz-Gottesdiensten ein

Die Glaubensgemeinschaft will die Kirchenbänke ab kommendem Sonntag wieder füllen – was bei anderen Kirchen auf ein verhaltenes Echo und Kritik trifft.

Eike J. Horstmann

Herford. Die Inzidenzwerte schnellen in die Höhe, seit gestern gelten in NRW verschärfte Lockdown-Regelungen und bei vielen Herfordern ist noch der Schreck über den von der Polizei aufgelösten Gottesdienst einer freikirchlichen Gemeinschaft äußerst präsent – da lässt eine Mitteilung der Neuapostolischen Kirche aufhorchen: Ab dem 17. Januar ist geplant, dass in allen sechs Gemeinden des Kirchenbezirks Herford sonntags wieder Präsenzgottesdienste stattfinden werden...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.