In der gesamten Eichholzsiedlung in Vlotho-Exter wurden Fackeln als Zeichen des Protestes aufgestellt. - © Wiebke Wellnitz
In der gesamten Eichholzsiedlung in Vlotho-Exter wurden Fackeln als Zeichen des Protestes aufgestellt. | © Wiebke Wellnitz

NW Plus Logo Kreis Herford Mahnwache: Protest gegen neue ICE-Trasse

Es gibt keinen konkreten Verlaufsplan für die neue ICE-Strecke zwischen Bielefeld und Hannover. Die Unsicherheit schürt jedoch die Angst bei den Anwohnern der möglichen Routen und führt zu Protest.

Wiebke Wellnitz

Kreis Herford. Die Eichholzsiedlung in Vlotho-Exter liegt idyllisch zwischen Wiesen und Feldern. Doch die Idylle scheint in Gefahr, so sehen es zumindest die Anwohner der Siedlung. Denn im Zuge der Diskussionen und ersten groben Planungen einer neuen ICE-Trasse zwischen Hannover und Bielefeld kam auch ihre Umgebung zur Sprache - zumindest wenn Vorschlagsplan fünf in etwa so ausgeführt würde, wie es die Skizze vermuten lässt. Sicher ist auch das nicht. Doch gerade die Unsicherheit schürt Ängste...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema