NW News

Jetzt installieren

0
Der Kreis Herford hält an der Regel fest. - © Pixabay
Der Kreis Herford hält an der Regel fest. | © Pixabay

Kreis Herford Ausgangssperre im Kreis Herford bleibt weiter bestehen

Während der Nachbarkreis Minden-Lübbecke die Ausgangssperre aufhebt, wartet der Kreis Herford noch ab. Das sind die Gründe.

Online-Redaktion Nord
07.01.2021 | Stand 08.01.2021, 15:20 Uhr

Kreis Herford. Der Kreis Herford weist daraufhin, dass im Kreisgebiet nach wie vor die Ausgangssperre gilt. Sie gilt im Zuge einer Allgemeinverfügung seit dem 24.12.2020 und bis zum Sonntag, 10.01.2021. Der Nachbarkreis Minden-Lübbecke hebt die Sperre dagegen auf und begründet das mit dem sinkenden Inzidenzwert (167,8).

Mehr zum Thema