0
Bald will der Kreis mit dem Einrichten fertig sein. - © Pixabay
Bald will der Kreis mit dem Einrichten fertig sein. | © Pixabay
Herford/Enger

Standort für Impfzentrum im Kreis Herford gefunden: Aufbau beginnt bald

Bis Mitte Dezember soll das Zentrum zwischen Enger und Hiddenhausen fertig sein. Der Kreis lobt die gute Verkehrsanbindung des Geländes.

27.11.2020 | Stand 28.11.2020, 10:39 Uhr

Kreis Herford. Nun steht es fest: Das im Kreis Herford geplante Impfzentrum wird auf dem ehemaligen Gelände des Küchenherstellers Alno beziehungsweise dessen Tochter Wellmann in Enger eingerichtet. Das teilt der Kreis mit. „Wir sind sehr froh, nach kurzer und gezielter Suche einen optimalen Standort gefunden zu haben", freut sich Landrat Jürgen Müller. Alle notwendigen Beschlüsse zur Einrichtung des Impfzentrums werden am Mittwoch im Kreisausschuss getroffen.

Mehr zum Thema