0
Der Inzidenzwert sinkt auf 174. - © Pixabay (Symbolbild)
Der Inzidenzwert sinkt auf 174. | © Pixabay (Symbolbild)

Kreis Herford Anzahl der aktiven Corona-Fälle geht zurück

2.455 Kontaktpersonen sind in häuslicher Isolierung. Nach wie vor handele es sich laut Kreissprecherin Petra Scholz um ein eher diffuses Ausbruchsgeschehen.

11.11.2020 | Stand 11.11.2020, 19:38 Uhr

Kreis Herford. In dieser Woche sinkt nicht nur der Inzidenzwert für den Kreis Herford stetig, auch die Neuinfektionen erreichen nicht mehr das Niveau der vergangenen Woche. Seit gestern sind 46 neue Corona-Infektionen im Kreis Herford dazu gekommen. Am Vortag waren es lediglich 19 neue Infektionen. Gleichzeitig steigt die Zahl der Genesenen von 1.567 auf 1.640. 73 Fälle gelten somit als abgeschlossen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG