0
Die Zentrale der Sparkasse Herford. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Die Zentrale der Sparkasse Herford. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Kreis Herford Sparkasse zahlt 35 Millionen Euro Corona-Soforthilfe im Kreis Herford aus

Das Kreditgeschäft für Privatkunden aber auch Unternehmen zieht im Geschäftsjahr 2020 stark an. Das zeigt sich auch bei den Werten für vermittelte Häuser und Grundstücke. Die vorläufigen Zahlen wurden jetzt bekannt gegeben.

31.10.2020 , 12:00 Uhr

Kreis Herford. Das Kredit-Geschäft der Sparkasse Herford ist während der Corona-Krise deutlich anstiegen. Um rund 113 Millionen Euro. Gleichzeitig zahlte das heimische Kreditinstitut im Rahmen des öffentlichen Corona-Soforthilfe-Programms 35 Millionen Euro aus.

Mehr zum Thema