Der Go Parc versucht trotz derzeitiger Schließung den Kontakt zu den Partygästen zu halten. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Der Go Parc versucht trotz derzeitiger Schließung den Kontakt zu den Partygästen zu halten. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Herford Party per Livestream: Herforder Diskotheken kämpfen ums Überleben

Der Go Parc und das X Herford sind derzeit geschlossen. Wann sie wieder aufmachen können, ist ungewiss. Was derzeit hinter den Kulissen der Veranstaltungsorte passiert.

Lena Kley

Herford. Diskotheken haben derzeit wohl die schlechtesten Aussichten auf eine Öffnung. In Herford betrifft das mit dem Go Parc und dem X gleich zwei große Veranstaltungsorte. "Es gibt derzeit keine Informationen dazu, wie es weitergeht, und wir werden vermutlich die Letzten sein, die aufmachen dürfen", sagt Dirk Becker, Betriebsleiter vom X in Herford. Vonseiten der Regierung komme derzeit "unglaublich wenig". Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt - eine Großveranstaltung hat das X noch nicht abgesagt: Das Safari Electronic Music Festival-Open-Air im Juli...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group