0
Julie Mettenbrink von Fridays for Future steht mit einem Polaranzug in der prallen Sonne. Alles dreht sich um die Rettung der Erde. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Julie Mettenbrink von Fridays for Future steht mit einem Polaranzug in der prallen Sonne. Alles dreht sich um die Rettung der Erde. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford Zum Schüler-Klimagipfel in Herford kommt renommierter Forscher

Rund 600 junge Leute werden im November im Stadttheater erwartet. Es geht um den Klimawandel und um Lösungswege.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp
28.08.2019 | Stand 27.08.2019, 20:38 Uhr

Herford. Die streikenden Schülerinnen und Schüler von "Fridays für Future" treiben die Politik seit einigen Monaten in Sachen Klimaschutz vor sich her. "Aber es sind nur zwei Prozent der Schüler bei uns aktiv", wissen Julie Mettenbrink und Henning Olfermann. Darum unterstützen sie den geplanten Schüler-Klimagipfel, zu dem am Dienstag, 12. November, rund 600 Schüler aus dem Kreis Herford und der Region im Herforder Stadttheater erwartet werden. Julie und Henning glauben, dass man die jungen Leute mit solch einer Veranstaltung gut erreichen kann und sie sich wertvolles Fachwissen aneignen können. Sie brauchen an diesem Tag nicht einmal zu streiken. Die Schulen sind aufgerufen, die Tagung als Exkursion anzubieten.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group