Auf der Herforder Straße gelingt es der Polizei, den Autofahrer anzuhalten. - © Florian Weyand
Auf der Herforder Straße gelingt es der Polizei, den Autofahrer anzuhalten. | © Florian Weyand

NW Plus Logo Bünde Betrunkener rast bei Kontrolle auf Polizisten aus Bünde zu

Ein 29-Jähriger ist in Bünde mit 2,15 Promille auf der Herforder Straße unterwegs. Ein Polizeibeamter rettet sich bei der Verkehrskontrolle mit einem Sprung auf den Gehweg.

Florian Weyand

Bünde. Diese Verkehrskontrolle an der Herforder Straße hätte für einen Polizisten aus Bünde richtig schlimm ausgehen können. Ein 29-jähriger BMW-Fahrer reagiert nicht auf den beleuchteten Stab und die Taschenlampe des Beamten. Damit versucht der Polizist, den Fahrer zum Anhalten zu bewegen. Doch auf die Zeichen reagiert der Autofahrer nicht.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!