Eigentlich gibt es aktuell Einlass nur mit einem Impf-, Genesene- oder Testnachweis. - © epd-bild / Friedrich Stark
Eigentlich gibt es aktuell Einlass nur mit einem Impf-, Genesene- oder Testnachweis. | © epd-bild / Friedrich Stark
NW Plus Logo Kommentar

Wenn 3G im Restaurant nicht klappt, kommt eben der Lockdown

Werden Impf- und Testnachweise in Bünde ausreichend kontrolliert? In Zukunft darf es dabei keine Unklarheiten mehr geben, meint unser Autor.

Jan-Henrik Gerdener

Die einen sagen das, die anderen was anderes. Laut NW-Rechrechen gibt es über mehrere Bünder Restaurants Beschwerden, dass dort nicht auf 3G-Nachweise kontrolliert werde. Bei den gleichen Restaurants sagen uns aber auch Quellen, dass sie dort kontrolliert wurden. Beide Versionen klingen glaubwürdig. Ob wir in einem solchen Fall trotzdem berichten, ist Ermessenssache. Wir haben uns trotzdem dazu entschieden, weil wir denken, dass unsere Recherche ein großes Problem für den Corona-Winter aufzeigt: Es kann wer durchrutschen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG