Beim Raubüberfall auf den Rewe-Markt in Bünde, war ein Azubi offenbar Mittäter. Das Gericht klärt derzeit den Sachverhalt. - © Symbolfoto: pexels
Beim Raubüberfall auf den Rewe-Markt in Bünde, war ein Azubi offenbar Mittäter. Das Gericht klärt derzeit den Sachverhalt. | © Symbolfoto: pexels
NW Plus Logo Bünde/Löhne

Fingierter Raub auf Rewe-Markt: Polizei schöpft schnell Verdacht

Im Prozess vor dem Landgericht schildert nun ein Ermittlungsbeamter, wieso ihm die Version des vermeintlich überfallenen Angestellten suspekt erschienen ist.

Nils Middelhauve

Bünde/Löhne/Bielefeld. "Für 70.000 bis 100.000 Euro lässt sich der eine oder andere vielleicht auch ins Gesicht schlagen": So lautete ein Vermerk, den ein Polizeibeamten angefertigt hatte, nachdem ein Supermarkt in Bünde einen Überfall gemeldet hatte. Ein ehemaliger Auszubildender steht mittlerweile im Verdacht, einem Mittäter den Weg zum Tresor gewiesen zu haben. Vor dem Bielefelder Landgericht ist nun der Prozess gegen sieben Angeklagte fortgesetzt worden: Die Männer im Alter von 20 bis 30 Jahren sollen laut Anklage in wechselnder Besetzung den vorgetäuschten Raub in Bünde ebenso geplant...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG