NW News

Jetzt installieren

Der Bahnhofstunnel in Bünde steht nach einem Unwetter unter Wasser. - © Florian Weyand
Der Bahnhofstunnel in Bünde steht nach einem Unwetter unter Wasser. | © Florian Weyand

NW Plus Logo Bünde Nach dem Unwetter: Stadt plant besseren Hochwasserschutz in Hunnebrock

Starkregen hat das Hochwasser am Samstag verursacht, heißt es aus der Verwaltung. Um die Menschen künftig besser zu schützen, soll ein neues Rückhaltebecken her. Doch noch hakt es beim Flächenkauf.

Florian Weyand

Bünde. Ist der Lauf des Strangbachs schuld, dass es in Hunnebrock in den vergangenen Jahren häufig zu Hochwasser gekommen ist? Gleich mehrmals hat es im Bereich des Bachlaufs bauliche Veränderungen gegeben, um den Hochwasserschutz zu verbessern. Nach den Arbeiten in den Jahren 2013 und 2014 folgte 2019 der "Fließabschnitt zwischen Dorfstraße und Einmündung in die Neue Else", erklärt Bündes Stadtsprecherin Doris Greiner-Rietz. Der bis dahin gerade Verlauf des Strangbachs sei dabei "weitgehend beseitigt worden". Seitdem verlaufe der Bach in vielen Windungen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!