0
Weiterhin ist Maskentragen angesagt. - © Pixabay (Symbolbild)
Weiterhin ist Maskentragen angesagt. | © Pixabay (Symbolbild)

Kreis Herford Weniger als zehn Neuinfektionen: Kreis Herford hat niedrigste Inzidenz in OWL

Nach den beiden Feiertagen bleibt der Inzidenzwert unter 40. Es werden nur wenige Neuinfektionen gemeldet. Dennoch lässt sich davon kein Trend ablesen.

Elena Ahler
25.05.2021 | Stand 26.05.2021, 09:18 Uhr

Kreis Herford. Nach dem Pfingstwochenende bleiben die Corona-Fallzahlen niedrig. Das Landeszentrum Gesundheit NRW meldet am Dienstag sieben neue Corona-Fälle. Die Wocheninzidenz sinkt leicht um 1,6 Punkte auf 37,9. Damit hat der Kreis Herford weiterhin die niedrigste Inzidenz in Ostwestfalen-Lippe.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG