NW News

Jetzt installieren

Mitarbeiter vom Ordnungsamt Bünde gehen in der Eschstraße auf Streife. - © Archivfoto: Florian Weyand
Mitarbeiter vom Ordnungsamt Bünde gehen in der Eschstraße auf Streife. | © Archivfoto: Florian Weyand

NW Plus Logo Bünde So kontrolliert das Bünder Ordnungsamt die Ausgangssperre

Die Bundes-Notbremse ist beschlossene Sache. Einheitliche Regeln sollen die dritte Corona-Welle stoppen. Was das für Bünde bedeutet und wie das Ordnungsamt damit umgeht.

Katharina Eisele
Florian Weyand

Bünde. Seit Mitte März liegt der 7-Tage-Inzidenzwert im Kreis Herford über dem Wert von 100. Mit der jetzt beschlossenen "Bundes-Notbremse" greift damit wieder eine Ausgangssperre. Am Freitag und Samstag meldete das Robert-Koch-Institut Inzidenzwerte von über 165. Besonders die britische Variante treibt die Infektionszahlen bei der derzeitigen dritten Welle in die Höhe, inzwischen liegt der Anteil bei den Ansteckungen im Kreis Herford bei mehr als 70 Prozent. Die meisten Infektionen erfolgen aktuell nach wie vor im privaten Bereich, nämlich gut 45 Prozent...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!